Sie sind hier: / Neuigkeiten bei uns

Neuigkeiten bei JumpUp Mailorder

31.01.2018 - Tourdates

Aktuelle Konzerttermine von

Bernd Köhler & ewo 2 & ALSTOMCHOR Mannheim
Aktuelle CD: in dieser Straße – das waterboarding-syndrom
Artikel Nr. JUP-00035

Veranstaltungen von Lucha Amada & Lucha Amada Tresen
Aktuelle CD: Lucha Amada ll – love music. hate fascism – (Doppel CD im Buchformat)
Artikel Nr. JUP-00038

16.02. Clash, 21Uhr: Black is Beltza – Präsentation des Animationsfilmes
Live: Fermin Muguruza, Charlat58, Matah, Ceci Bastida. DJs: Lucha Amada

Im Herbst 2018 wird der Comic “Black is Beltza” von Fermin Muguruza, den
er zusammen mit Harkaitz Cano (Text) und Dr. Alderete
(Illustrationen/Design) erstellte, als animierter Film erscheinen.
„Black is beltza“ beginnt Mitte der 60er Jahre in New Yorck und
behandelt den tief verwurzelten Rassismus und die gesellschaftliche
Unterdrückung gegen People of colour. Die Geschichte streift Malcom X,
die Black Panthers, dann aber auch Cuba und Che Guevara und den kalten
Krieg. Ein 144 seitiger geschichtsträchtiger Comic und eine Mischung aus
Fiktion und Realität, der nun auf die Leinwand kommt. Wir freuen uns,
euch auf der Party einen Teaser zeigen zu können.

VVK ab Dienstag, 28.11. im Clash!

Facebook event: https://www.facebook.com/events/373471999759619/

24.02.2018 Clash: Xavi Sarrià (ex Obrint Pas)

Xavi Sarrià, ehemaliger Sänger von Obrint Pas, kommt mit neuem Album –
„Amb l‘esperança entre les dents“ (Propaganda pel fet! 2017) und
neunköpfiger Band zu uns ins Clash. Anschliessend Fiesta Lucha Amada.

facebook event: https://www.facebook.com/events/315542558920324/

Alex Behning
Aktuelle CD: Trickster und Propheten Artikel Nr.: NOL-01574

09.02.2018 Hamburg – Alex Behning mit Band – Villa im Park, Else-Rauch-Platz 1, 20255 Hamburg – Start: 20:00 Uhr, Eintritt tba. EUR
16.02.2018 Steinberg (Ostsee) – Alex Behning mit Band – Steinberghaff 22, 24972 Steinberg – Start: 20:00 Uhr, Eintritt tba. EUR
02.03.2018 Konstanz – Alex Behning mit Wilster Ortseinfahrt – Café ExxTRA, Hussenstraße 28, 78462 Konstanz – Start: 20 Uhr, Eintritt: Sammlung
23.03.2018 Heiligenberg-Wintersulgen – Alex Behning Solo Doppelkonzert mit Hanna Fearns – Café Landei, Hauptstraße 26, 88633 Heiligenberg-Wintersulgen – Start: 20:00 Uhr, Eintritt: Sammlung
31.05.2018 Unna – Alex Behning mit Band – Schalander/Lindenbrauerei, Rio-Reiser-Weg 1, 59423 Unna – Start: 20:00 Uhr, Eintritt: Sammlung
08.06.2018 Konstanz – Alex Behning mit Wilster Ortseinfahrt – Treffpunkt Cherisy (Vorplatz), Cherisy-Straße 15-17, 78467 Konstanz – Start: 19:00 Uhr, Eintritt frei
14.07.2018 Erlenhof Open Air – Alex Behning mit Wilster Ortseinfahrt – Erlenhof (Bauernhof),Pestalozzi Kinderdorf, 78333 Wahlwies – Start: 20 Uhr, Eintritt: tba.

Günter Gall
Aktuelle CD: Soldaten – Leben
Artikel Nr. JUP-00031

GALL/ VASSILIEV 2018

16.02.2018 OS-Hellern, Alte Kasse OS-Programm mit Heiko Schulze
23.02.2018 Schloß Drübeck (solo – F-bei Wernigerode)
24.02.2018 Hainichen, EigenARTIG (solo F)
26.02.2018 Weimar Tiefurt (solo F)
27.02.2018 Stadtbücherei Erfurt, Tüdelütt & Vigelei
11.04.2018 Odenthal (näheres in arbeit)
12.04.2018 Remscheid Cafe Lichtblick F
13.04.2018 Wuppertal Bandfabrik F
11.-13.05.2018 Folkfrühling Venne
19.-21.05.2018 Krefeld Flachsmarkt

31.01.2018 - Verkaufsstände

VEKAUFSSTÄNDE: Folgende Verkaufstände sind bei JUMP UP in Planung:

04.02.2018 – zu Ehren der Verteidiger der Bremer Räterepublik – ab 12.00 Uhr – Kulturwerkstatt Westend, Waller Heerstr. 294, 28219 Bremen
11.03.2018 – Veranstaltung der DKP Bremen zum Internationalen Frauentag im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen, Ohlenhof 10, 28 Bremen Beginn 15:00 Uhr
17.03.2018 – Tag der politischen Gefangenen – Konzert mit “Argus & friends” – Veranstalter Rote Hilfe e.V. OG Hannover – Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover
18.03.2018 – Tag der politischen Gefangenen – Konzert mit “Argus & friends” – Veranstalter Rote Hilfe e.V. OG Bremen im Schlachthof – Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstr. 51, 28215 Bremen
01.05.2018 – 1.Mai Demo – Stand auf dem Domshof mit Rote Hilfe e.V. OG Bremen

07.12.2017 - Aktuell

Jump Up News:

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

die CD des Monats Dezember 2017 bei JUMP UP ist

Arbeitersache München: “Wir befreien uns selbst”

Ihr findet unter “Neu bei JUMP UP” alle Titel, die wir in den letzten Wochen neu ins Programm genommen haben. Viel Spaß beim Stöbern.

Euer JUMP UP Team

/


Liebe MitstreiterInnen, liebe KollegInnen,

im Rahmen der Großrazzia gegen Links wurden heute früh 6 Wohnungen von Bonner ver.di KollegInnen durchsucht. Die Polizei drang um 6:00 Uhr früh in die privaten Wohnungen der KollegInnen und ihrer Familien ein, es wurden Handys, Laptops und weitere private Gegenstände beschlagnahmt. Das ist der nächste Schritt im Prozess gegen Fabio V. und die anderen Anti-G20-Demonstranten.

Wir schicken euch zur weiteren Information die Presseerklärung des Bündnisses “Grundrechte verteidigen!”, die wir mit verfasst haben. Bitte verbreitet die Erklärung und zeigt euch solidarisch!

Außerdem hier einige Hintergrundinformationen zum Richter Tully, der sich für die gesamte Prozessführung verantwortlich zeigt:

http://www.taz.de/!5463878/

Viele Grüße,

Nils Jansen, Mitglied im geschäftsführenden Jugendvorstand der ver.di Jugend NRW-Süd

PM: Hausdurchsuchungen bei SprecherInnen des Bündnis “Grundrechte vereidigen!” und GewerkschafterInnen

Der Koordinierungskreis des Bündnis „Grundrechte verteidigen“ verurteilt die bundesweiten Hausdurchsuchungen gegen die Anti-G20-DemonstrantInnen. Unter den Durchsuchten befinden sich auch die beiden SprecherInnen unseres Bündnisses, Julia Kaufmann und Nils Jansen.

Dazu Julia Kaufmann Mitglied im Vorstand der ver.di-Jugend NRW-Süd und Sprecherin des Bündnis “Grundrechte vereidigen!”: „Während des G20-Gipfels hat die deutsche Polizei richterlich genehmigte Camps schikaniert, angemeldete Demonstrationen rechtswidrig aufgelöst, Busse mit Jugendlichen entführt und zugelassenen Journalisten die Akkreditierung entzogen. Um diese Angriffe auf die Demonstrations- und Pressefreiheit zu rechtfertigen, versucht sie nun, uns per Hausdurchsuchungen als gefährliche Kriminelle darstellen. Doch kriminell ist die Einschränkung unserer Grundrechte und die Politik der G20 – nicht der Protest dagegen.“

Hintergrund der Durchsuchungen ist eine Demonstration am Hamburger Rondenbarg, die von der Polizei brutal aufgelöst wurde. Insgesamt waren acht Krankenwagen vor Ort nötig, um die Verletzten zu versorgen. Die Polizei wirft den dort in Gewahrsam genommenen Personen vor, gemeinsam „schweren Landfriedensbruch“ geplant zu haben.

Die Polizei versucht aus der Defensive herauszukommen

Ein erstes Verfahren in diesem Fall gegen den jungen Italiener Fabio V. hat bundesweit für Medienaufmerksamkeit gesorgt. So war der Jugendliche 4 ½ Monate in Untersuchungshaft gehalten worden, ohne dass ihm eine konkrete Gewalthandlung zur Last gelegt wurde.

Dazu Nils Jansen: „Schon im ersten Rondenbarg-Prozess ist die Polizei immer weiter in Erklärungsnot geraten. Die aktuellen Hausdurchsuchungen sind ein Versuch, aus dieser Defensive herauszukommen. Die Polizei versucht, die dortige politische Demonstration als Aufmarsch von Hooligans darzustellen. Das Vorgehen der Polizei zielt darauf ab, in Zukunft jeden Demonstranten für Eskalationen bei Demonstrationen verantwortlich zu machen – auch wenn er selbst gar nicht beteiligt war, oder die Eskalation von der Polizei ausging. Von dieser repressiven Entwicklung sind alle betroffen, die vorhaben, sich irgendwann einmal an Demonstrationen zu beteiligen. Die Hausdurchsuchungen reihen sich ein in einen Generalangriff auf demokratische Rechte in der BRD.“

Unser Bündnis „Grundrechte verteidigen“ steht solidarisch an der Seite der von den Durchsuchungen betroffenen Menschen. Weitere Informationen über unsere geplante Aktivitäten folgen.

10.11.2017 - Aktuelle Kataloge

AKTUELLE KATALOGE im PDF: Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, den jeweils aktuellen sowie ältere Kataloge als pdf-Dateien herunterzuladen.
Zum Lesen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader.

75. JUMPUP-Magazin Juni 2016.pdf (Größe 1.084.023B)
76. JUMPUP-Magazin Juli 2016.pdf (Größe 1.206.927B)
77. JUMPUP-Magazin August 2016.pdf (Größe 925.0399B)
78. Oktober1917-flyer.pdf (Größe 1.429.746B)
79. JUMPUP-Magazin September 2016.pdf (Größe 1.991.879B)
80. JUMPUP-Magazin SeptemberUpdate 2016.pdf (Größe 53160.7939B)
81. JUMPUP-Magazin Oktober 2016.pdf (Größe 1.380.969B)
82. JUMPUP-Magazin November 2016.pdf (Größe 1.131.277B)
83. JUMPUP-Magazin Sondernewsletter November 2016.pdf (Größe 932.426B)
84. JUMPUP-Magazin Dezember 2016.pdf (Größe 1.377.115B)
85. JUMPUP-Magazin Dezember extra 2016.pdf (Größe 1.129.892B)
86. JUMPUP-Magazin Januar 2017.pdf (Größe 1.487.616B)

31.12.2016 - Ältere Kataloge

ÄLTERE KATALOGE im PDF: Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, den jeweils aktuellen sowie ältere Kataloge als pdf-Dateien herunterzuladen.
Zum Lesen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader.

74. JUMPUP-Magazin Mai 2016.pdf (Größe 21.090.184B)
73. JUMPUP-Magazin April 2016.pdf (Größe 2.379.275B)
72. Hans Reffert .pdf (Größe 533.781B)
71. JUMPUP-Magazin März 2016.pdf (Größe 2.163.812B)
70. JUMPUP-Magazin Februar 2016.pdf (Größe 2.097.010B)
69. JUMPUP-Magazin Januar 2016.pdf (Größe 1.572.081B)
68. JUMPUP-Magazin Dezember extra 2015.pdf (Größe 1.270.108B)
67. JUMPUP-Magazin Dezember 2015.pdf (Größe 1.843.800B)
66. JUMPUP-Magazin Ton Steine Scherben November 2015.pdf (Größe 251.130B)
65. JUMPUP-Magazin Liederbuch November 2015.pdf (Größe 579.048B)
64. JUMPUP-Magazin November 2015.pdf (Größe 2.194.832B)
63. JUMPUP-Magazin Oktober Extra 2015.pdf (Größe 413.918B)
62. JUMPUP-Magazin Oktober 2015.pdf (Größe 2.411.152B)
61. JUMPUP-Magazin September 2015.pdf (Größe 1.987.206B)
60. JUMPUP-Magazin August 2015.pdf (Größe 2.004.339B)
59. JUMPUP-Magazin Juli 2015.pdf (Größe 1.659.163B)
58. JUMPUP-Magazin Juni 2015.pdf (Größe 1.658.024B)
57. JUMPUP-Magazin Mai 2015.pdf (Größe 1.483.730B)
56. JUMPUP-Magazin Mumia Abu Jamal.pdf (Größe 186.183B)
55. JUMPUP-Magazin Bernd Köhler.pdf (Größe 215.448B)
54. JUMPUP-Magazin April 2015.pdf (Größe 1.591.750B)
53. JUMPUP-Magazin März 2015.pdf (Größe 12.096.475B)
52. JUMPUP-Magazin Februar 2015.pdf (Größe 2.484.038B)
51. JUMPUP-Magazin WoodyGrammy2015.pdf (Größe 213.775B)
50. JUMPUP-Magazin AusstellungBremenVVN.pdf (Größe 622.790B)
49. JUMPUP-Magazin Januar 2015.pdf (Größe 1.817.273B)
48. JUMPUP-Magazin Dezember 2014 extra.pdf (Größe 450.772B)
47. JUMPUP-Magazin Dezember 2014.pdf (Größe 2.706.243B)
46. JUMPUP-Magazin November 2014.pdf (Größe 2.484.038B)
45. JUMPUP-Magazin Extra Oktober 2014.pdf (Größe 270.727B)
44. JUMPUP-Magazin Okotober 2014.pdf (Größe 2.072.899B)
43. JUMPUP-Magazin September 2014.pdf (Größe 2.758.572B)
42. JUMPUP-Magazin August 2014.pdf (Größe 824.628B)
41. JUMPUP-Magazin Juli 2014.pdf (Größe 2.735.149B)
40. JUMPUP-Magazin Juni 2014.pdf (Größe 964.091B)
39. JUMPUP-Magazin Mai 2014.pdf (Größe 3.250.399B)
38. JUMPUP-Magazin April 2014.pdf (Größe 3.004.991B)
37. JUMPUP-Magazin März 2014.pdf (Größe 3.158.759B)
36. JUMPUP-Magazin Februar 2014.pdf (Größe 3.710.037B)
35. JUMPUP-Magazin Januar Sondernews 2014.pdf (Größe 330.600B)
34. JUMPUP-Magazin Januar 2014.pdf (Größe 4.137.954B)
33. JUMPUP-Magazin Dezember 2013.pdf (Größe 4.391.906B)
32. JUMPUP-Magazin November 2013.pdf (Größe 5.810.000B)
31. JUMPUP-Magazin Oktober 2013.pdf (Größe 5.810.000B)
30. JUMPUP-Magazin Juli 2013.pdf (Größe 5.810.000B)
29. JUMPUP-Magazin Juni 2013.pdf (Größe 1.310.000B)
28. JUMPUP-Magazin Mai 2013.pdf (Größe 1.149.703B)
27. JUMPUP-Magazin April 2013.pdf (Größe 1.158.108B)
26. JUMPUP-Magazin März 2013.pdf (Größe 501.279B)
25. JUMPUP-Magazin Sonderblatt Februar 2013.pdf (Größe 615.622B)
24. JUMPUP-Magazin Januar & Februar 2013.pdf (Größe 957.732B)
23. JUMPUP-Magazin Dezember 2012.pdf (Größe 970.216B)
22. UZ Katalog Herbst 2012.pdf (Größe 629.529B)
21. JUMPUP-Magazin November 2012.pdf (Größe 216.659B)
20. JUMPUP-Magazin Oktober 2012.pdf (Größe 522.226B)
19. JUMPUP-Magazin September 2012.pdf (Größe 559.284B)
18. JUMPUP-Magazin August 2012.pdf (Größe 737.654B)
17. JUMPUP-Magazin Juni 2012.pdf (Größe 571.823B)
16. JUMPUP-Magazin Mai 2012.pdf (Größe 857.533B)
15. JUMPUP-Magazin März 2012.pdf (Größe 626.307B)
14. JUMPUP-Magazin Februar 2012.pdf (Größe 737.259B)
13. JUMPUP-Magazin Januar 2012.pdf (Größe 493.751B)
12. JUMPUP-Magazin Dezember 2011.pdf (Größe 910.450B)
11. junge Welt Katalog Herbst 2011.pdf (Größe 787.350B)
10. JUMPUP-Magazin November 2011.pdf (Größe 652.207B)
09. JUMPUP-Magazin Oktober 2011.pdf (Größe 987.368B)
08. JUMPUP-Magazin Sonderausgabe August 2011.pdf (Größe 1.181.991B)
07. JUMPUP-Magazin August 2011.pdf (Größe 770.400B)
06. JUMPUP-Magazin Juni 2011.pdf (Größe 507.904B)
05. JUMPUP-Magazin Mai 2011.pdf (Größe 864.739B)
04. junge Welt Katalog Frühjahr 2011.pdf (Größe 1.701.895B)
03. JUMPUP-Magazin April 2011.pdf (Größe 443.003B)
02. JUMPUP-Magazin März 2011.pdf (Größe 552.451B)
01. JUMPUP-Magazin Januar 2011.pdf (Größe 534.421B)