Sie sind hier: / Schallplatten

Alpha Blondy & The Solar System

Revolution - (LP, 180g - VÖ: 05.10.2018)

Der Bob Marley Afrikas": Wiederveröffentlichung von 1987auf 180-Gramm-Vinyl."
Art.Nr.: IND-02951
Revolution - (LP, 180g - VÖ: 05.10.2018)
Label: INDIGO
2 Wochen
18,50 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Mit seiner Band Solar System ist der rebellische, 1953 im ivorischen Dimbokro geborene Sänger Seydou Koné alias Alpha Blondy der erfolgreichste und einflussreichste Reggae-Act Westafrikas. Ihm gelang es, die jamaikanische Musik wieder zu ihren Ursprüngen nach Afrika zurückzuführen, weshalb er auch der Bob Marley Afrikas genannt wird. Er selbst bezeichnet sich als African Rasta. Dafür fusioniert er Reggae mit afrikanischer Musik, erweitert aber dabei ständig das Klangspektrum um Pop- und Rockelemente. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, bedient er sich einer großen Sprachenvielfalt: Alpha Blondy singt nicht nur in seiner westafrikanischen Muttersprache Dioula sowie auf Französisch und Englisch, sondern auch Arabisch und Hebräisch. Zu seinen bekanntesten Songs gehören Apartheid Is Nazism” (1985) und “Jérusalem” (1986). Zusammen mit Musikern aus Ghana nahm Alpha Blondy 1982 sein Debütalbum “Jah Glory” auf. Innerhalb eines Jahres erhielt er dafür drei Goldene Schallplatten. 1985 trat er erstmals in Europa auf. Im Jahr darauf nahm er mit den Wailers in Kingston den Klassiker “Jérusalem” auf. Das folgende Album “Revolution” (1987) markierte den Beginn der fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Solar System.”

Aktueller Artikel Revolution - (LP, 180g - VÖ: 05.10.2018) Alpha Blondy & The Solar System
Revolution - (LP, 180g - VÖ: 05.10.2018)
Art.Nr.: IND-02951  
Der Bob Marley Afrikas": Wiederveröffentlichung von 1987auf 180-Gramm-Vinyl."