Sie sind hier: / NEU-IMPORTE

Orchestra Baobab

Tribute To Ndiouga Dieng - (CD - VÖ: 31.03.2017)

Afrokubanische Rhythmen und westafrikanische Grooves - die Legende lebt!
Art.Nr.: IND-02658
Tribute To Ndiouga Dieng - (CD - VÖ: 31.03.2017)
Label: INDIGO
2 Wochen
16,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Die senegalesische Formation Orchestra Baobab wurde bereits 1970 gegründet. Zuletzt veröffentlichte sie 2007 das Album Made in Dakar”. Doch von Vorruhestand kann keine Rede sein, wie die schwingenden Melodien von “Tribute To Ndiouga Dieng” eindrucksvoll belegen.

Die CD wurde in Moussa Xs Studio in Dakar aufgenommen, von Nick Gold, Lamine Faye sowie Jerry Boys produziert und erscheint wie gewohnt bei World Circuit. Und wie man das bereits von früheren Aufnahmen kennt, fusioniert Westafrikas berühmteste Tanzband auch auf “Tribute To Ndiouga Dieng” in unnachahmlicher Manier afrokubanische Rhythmen mit westafrikanischen Grooves und faszinierenden Twists. Das klingt frisch, und doch beruhigend vertraut.

Denn die unwiderstehliche Mischung aus samtigen Harmonien, herzlichen-warmem Gesang, rauchigem Saxofon, schwebenden Gitarren voller Virtuosität und erstmals auch einer süßlich schimmernden Kora steht genau für den Sound, der das Orchestra Baobab zur Legende machte.

Dabei gehen Balla Sidibe (Vocals), Rudy Gomis (Vocals), Issa Sissoko (Saxofon), Thierno Koite (Saxofon) Balla Sidibe (Timbales), Charlie Ndiaye (Bass) und Mountaga Koite (Congas), die den langjährigen Kern der Band bilden, und diverse Gastmusiker an Posaune, Kora und Gitarre mit beeindruckender Kraft und Vitalität zu Werke.

Titel

01. Foulo
02. Fayinkounko
03. Natalia
04. Magnokouto
05. Mariama
06. Woulinewa
07. Sey
08. Caravana
09. Douga
10. Alekouma

Aktueller Artikel Tribute To Ndiouga Dieng - (CD - VÖ: 31.03.2017) Orchestra Baobab
Tribute To Ndiouga Dieng - (CD - VÖ: 31.03.2017)
Art.Nr.: IND-02658  
Afrokubanische Rhythmen und westafrikanische Grooves - die Legende lebt!