Sie sind hier: / NEU-IMPORTE

Algiers

The Underside Of Power - (LP - VÖ: 23.06.2017)

Zwischen Gospel-Rock und Punk-Soul: Revolution ist kein TV-Programm.
Art.Nr.: IND-02716
The Underside Of Power - (LP - VÖ: 23.06.2017)
Label: INDIGO
2 Wochen
20,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Düstere Zeiten sind gut für die Kunst, ziehen sie doch häufig kreative Stellungnahmen zur Großwetterlage nach sich. In diesem Kontext lässt sich das Album The Underside Of Power” als Akt des Widerstands verstehen.

Schon während die Bandmitglieder gemeinsam in Atlanta aufwuchsen und aus erster Hand die Verbreitung von rassistischer und institutionalisierter Gewalt erfuhren, entstand ihr Verlangen, gegen diese Zustände gemeinsam zu protestieren, gemeinsam Musik zu machen und ihrer Frustration so Ausdruck zu verleihen. Und dieser Zustand hat sich bis heute nicht verändert, auch wenn sie mittlerweile räumlich getrennt in London, Atlanta und New York leben und unter verschiedenen Problemen leiden.

Natürlich wurde das Album der Soul-Rock-Band nicht nur von den alltäglichen Kämpfen der einzelnen Musiker beeinflusst, sondern auch von den größeren politischen Umwälzungen, dem grassierenden Rechtspopulismus und der sich immer weiter verbreitenden Fremdenfeindlichkeit in Europa und den USA. Neben dem neuen Band-Drummer und ehemaligen Bloc-Party-Mitglied Matt Ton war an den Aufnahmen in Bristol auch Adrian Utley von Portishead beteiligt, der dort nicht allein seine Produktionsfertigkeiten, sondern auch sein Arsenal an Synthies zur Verfügung stellte.

Titel

01. Walk Like A Panther
02. Cry Of The Martyrs
03. The Underside Of Power
04. Death March
05. A Murmur.A Sign.
06. Mme Rieux
07. Cleveland
08. Animals
09. Plague Years
10. Hymn For An Average Man
11. Bury Me Standing
12. The Cycle/The Spiral:Time To Go Down Slowly

Aktueller Artikel The Underside Of Power - (LP - VÖ: 23.06.2017) Algiers
The Underside Of Power - (LP - VÖ: 23.06.2017)
Art.Nr.: IND-02716  
Zwischen Gospel-Rock und Punk-Soul: Revolution ist kein TV-Programm.