Sie sind hier: / NEU-IMPORTE

Cody Chesnutt

My Love Divine Degree - (CD - VÖ: 02.06.2017)

Gut, dass er wieder da ist: Der Soul-Troubadour mit seinem dritten Meisterwerk.
Art.Nr.: IND-02711
My Love Divine Degree - (CD - VÖ: 02.06.2017)
Label: INDIGO
2 Wochen
15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Als The Roots einen seiner Songs unter dem Titel The Seed (2.0)” neu aufnahmen und den US-amerikanischen Gitarristen und Soul-Sänger dafür ans Mikro baten, feierte Cody Chesnutt seinen kommerziellen Durchbruch.

Dabei ist der Mann aus Atlanta bereits seit 1992 musikalisch aktiv. Wer es verpasst hat: Chesnutts Debüt “The Headphone Masterpiece” (2002), von dem auch das “The Seed”-Original stammte, ist mit einer Mischung aus Marvin Gaye, DAngelo, Prince, Portishead, Al Green, Sly Stone, Modest Mouse und Common einerseits und Neo Soul, Funk, Rock, Blues und Hip-Hop andererseits ein Meisterwerk. Erstaunlicherweise zog sich Chesnutt nach seinem Erstling zehn Jahre ins Privatleben zurück und besann sich aufs Leben, bevor er 2012 das Album “Landing On A Hundred” herausbrachte, das ebenfalls von der Kritik gefeiert wurde und Chesnutt viel Aufmerksamkeit einbrachte.

Zum Glück hat es bis zur Veröffentlichung des dritten Albums nur noch fünf Jahre gedauert – das lässt für die Zukunft hoffen, zumal “My Love Divine Degree” gespickt voll ist mit großartigen Songs. Produziert wurde das Werk von Anthony “The Twilight Tone” Khan, der auch schon für Kanye West, Common, John Legend und Pusha T. tätig war.

Titel

01. Anything Can Happen
02. Africa The Future
03. Sha Ran Away
04. Bullets In The Street And Blood
05. So Sad Too See(A Lost Generation)
06. Always Sebrena
07. Make A Better Man
08. I Stay Ready
09. Image Of Love
10. It’s In The Love
11. This Green Leaf
12. Peace(Side By Side)
13. Shine On The Mic
14. Have You Heard Anything From The Lord Today

Aktueller Artikel My Love Divine Degree - (CD - VÖ: 02.06.2017) Cody Chesnutt
My Love Divine Degree - (CD - VÖ: 02.06.2017)
Art.Nr.: IND-02711  
Gut, dass er wieder da ist: Der Soul-Troubadour mit seinem dritten Meisterwerk.