Sie sind hier: / NEU-IMPORTE

Soviet Suprem

Marx Attack - (LP)

So sympathisch klingt der Kommunismus!
Art.Nr.: IND-02887
Marx Attack - (LP)
Label: INDIGO
2 Wochen
18,50 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Es ist nur ein Gedankenspiel: Was wäre, wenn die UdSSR den Kalten Krieg gewonnen hätte? Ostblock statt Lady Liberty, Borschtsch statt McDonalds? Vielleicht klängen die heutigen Hitparaden dann so, wie das neue Album von Soviet Suprem. Hierbei handelt es sich um ein Projekt von Toma Feterman, Chef der durchgeknallten Pariser Partykapelle La Caravane Passe, und dem französischen Rap-Poeten R-Wan.

2014 veröffentlichten sie in den Rollen von John Lénine und Sylvester Staline ihr gefeiertes Debüt LInternational”. Das Album bot eine explosiv-ansteckende Mischung aus Balkanbeats, Gypsy-Swing, Cumbia, Brass, französischem Chanson und Sprechgesang, verziert mit einer sympathischen slawischen Note. Die funktionierte insbesondere live hervorragend, das Duo spielte in den vergangenen vier Jahren rund um den Globus rund 200 frenetisch umjubelte Konzerte. Klar, dass im Jahr der russischen Fußball-Weltmeisterschaft das Ganze eine Fortsetzung verdient hat. Die hört auf den lustigen Titel “Marx Attack” (Stichwort: “Wir kommen in friedlicher Absicht. Hahaha!”) und macht zielstrebig genau dort weiter, wo der Erstling endet.

Titel

01. Oci cervene(Les yeux rouges)
02. Diktator de Dance-Flour
03. Post Soviet
04. Vladimir
05. Couic-couic
06. 1917
07. Radio Activity
08. Valse Soviet
09. Peaux rouges
10. T’as le Look Coco
11. Tsar War
12. Russian Kiss
13. Heros

Aktueller Artikel Marx Attack - (LP) Soviet Suprem
Marx Attack - (LP)
Art.Nr.: IND-02887  
So sympathisch klingt der Kommunismus!