Sie sind hier: / NEU-IMPORTE

Man or Astro-Man?

Live At Third Man Records - (LP - VÖ: 14.07.2017)

Auf Acetat mitgeschnittenes und direkt auf Vinyl gepresstes Garage-Surf-Punk-Konzert.
Art.Nr.: IND-02736
Live At Third Man Records - (LP - VÖ: 14.07.2017)
Label: INDIGO
2 Wochen
17,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Ihre Musik wurde schon treffend als B-Movie-Surf-Punk beschrieben, sie selbst nannten ihre Mixtur schon einmal Science Friction”. Passt eigentlich beides, denn wenn man Man or Astro-Man? lauscht, weiß man nie genau, ob man sich im Jahr 2005, 1964 oder 2849 befindet.

In den Neunzigern haben sie mit eigentümlichen Weltraumfahreranzügen und retrofuturistischem Garage-Surf-Punk die Bühnen der Welt erobert. Bis 2001 veröffentlichten Man or Astro-man? fast jedes Jahr ein Album, eins abgespaceter als das andere. Dann zog sich die Band aus Alabama aus der Öffentlichkeit zurück, allerdings ohne sich ganz aufzulösen. Ab und an erfolgten einzelne Auftritte, und 2014 erschien mit “Defcon 5…4…3…2…1” sogar ein weiterer Langspieler, produziert von Steve Albini.

Seither gibt das Quartett wieder vermehrt Konzerte. Eines davon fand am Record Store Day 2016 in Nashville bei Third Man statt. Wie man das dort gerne so handhabt, wurde der Auftritt im Blue Room direkt auf Acetat mitgeschnitten, anschließend eins zu eins auf Vinyl gepresst und so für die Nachwelt festgehalten.

Titel

01. Inside The Atom
02. Evil Plans Of Planet Spectra
03. Antimatter Man
04. Put Your Finger In The Socket
05. Planet Collision
06. Transmission From Venus
07. 9-Volt
08. Codebreaker
09. Sferic Waves
10. Defcon 5
11. Television Fission
12. Maximum Radiation Level
13. Destination Venus
14. Secret Agent Conrad Uno
15. Principles Unknown

Aktueller Artikel Live At Third Man Records - (LP - VÖ: 14.07.2017) Man or Astro-Man?
Live At Third Man Records - (LP - VÖ: 14.07.2017)
Art.Nr.: IND-02736  
Auf Acetat mitgeschnittenes und direkt auf Vinyl gepresstes Garage-Surf-Punk-Konzert.