Sie sind hier: / CD

Rolf Becker

Hörbuch: Willi Bredel Der Opfergang. Eine Zeitgenössische Chronik" - (Doppel CD)"

Das erste Hörbuch des Arbeiterschriftstellers Willi Bredel (1901 - 1963) ist erschienen.
Art.Nr.: NOL-01240
Hörbuch: Willi Bredel Der Opfergang. Eine Zeitgenössische Chronik" - (Doppel CD)"
Label: Diverse
2 Wochen
14,90 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Am 06.Dezember 2013 ist das erste Hörbuch des Arbeiterschriftstellers Willi Bredel (1901 – 1964) erschienen. “Der Opfergang. Eine zeitgenössische Chronik” wird eindrucksvoll gelesen von dem bekannten Schauspieler Rolf Becker. Die Erzählung wurde von Willi Bredel 1944/45 im sowjetischen Exil geschrieben. Sie schildert vor dem Hintergrund des zweiten Weltkrieges und der Zwangsarbeit im Deutschland der Nazizeit die Liebe zwischen der deutschen Arbeiterin Inge Lee und dem polnischen Zwangsarbeiter Kasimir Koralski im norddeutschen Dorf Himmelpforten und in der Kreisstadt Stade im Jahr 1944. Die Liebesbeziehung wird als “Rassenschande” kriminalisiert und durch die SS mit der Ermordung des polnischen Arbeiters zerstört. Inge Lee wird als “Rassenschänderin” durch Stade getrieben und dann ins Gefängnis geworfen. (Willi Bredel Gesellschaft – www.bredelgesellschaft.de)

Aktueller Artikel Hörbuch: Willi Bredel Der Opfergang. Eine Zeitgenössische Chronik" - (Doppel CD)" Rolf Becker
Hörbuch: Willi Bredel Der Opfergang. Eine Zeitgenössische Chronik" - (Doppel CD)"
Art.Nr.: NOL-01240  
Das erste Hörbuch des Arbeiterschriftstellers Willi Bredel (1901 - 1963) ist erschienen.