Sie sind hier: / CD

Various

FREE MUMIA NOW!

An dem Solidaritätssampler FREE MUMIA NOW! beteiligten sich dreiunddreissig KünstlerInnen. Alle stellten ihre Lieder kostenlos zur Verfügung.
Art.Nr.: JUP-00006
FREE MUMIA NOW!
2 - 3 Tage
10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Alle Einnahmen, die die Produktions- und Werbekosten übersteigen, werden an die Anwälte von Mumia gespendet. Es gibt viele KünstlerInnen und Gruppen zu entdecken, denn alle sind mit hervorragende Lieder vertreten und der Sampler sollte in keiner Sammlung des politischen Liedes fehlen. Auf der DCD sind unterschiedliche Musikrichtungen versammelt von Folk-Punk, Folk, Hardcore, Punk bis zu Rap.

Zur Person und aktuellen Situation von Mumia Abu – Jamal
Mumia Abu-Jamal war Radiojournalist in Philadelphia und während der Amtszeit des berüchtigten rassistischen Bürgermeisters Frank Rizzo (1972-1980) als die „Stimme der Unterdrückten“ bekannt. Am 9. Dezember 1981 wurde Mumia in Philadelphia von einem Polizeibeamten angeschossen, als er auf eine Polizeikontrolle stieß, bei der ein später getöteter Polizist auf Mumias Bruder einschlug. Zeugen sahen einen oder mehrere Männer vom Tatort weglaufen. Mumia, bereits schwer verwundet, wurde am Tatort von Polizisten noch heftig geschlagen, bevor er ins Krankenhaus gebracht und später des Mordes angeklagt wurde und die Todesstrafe verhängt wurde.
Mumia war kein unbekannter – er war als Jugendlicher Mitglied der Black Panther Partei gewesen und hatte später die radikale, in Philadelphia ansässige, Organisation MOVE unterstützt. Der Prozeß war eine Farce – Mumia wurde diemeiste Zeit vom Prozeß ausgeschlossen, die Staatsanwaltschaft erhob gegen fast alle schwarzen Geschworenen Einspruch, die Jury bestand mehrheitlich aus Weißen. Zeugen wurden nachweislich unter Druck gesetzt. Der Verteidigung wurde wichtiges Beweismaterial vorenthalten.

Isolationshaft zerstört systematisch die persönliche und politische Integrität der politischen Gefangenen weltweit. Ob in der BRD, den USA, Spanien oder der Türkei. Der tägliche Kampf der Gefangenen gegen diese Haftbedingungen ist kein persönlicher sondern ein politischer. Als solcher muss er von allen ausserhalb der Knäste unterstützt werden.
Seit über 20 Jahren sitzt er unschuldig im Todestrakt. Er ist 23 Stunden am Tag allein in seiner Zelle eingesperrt und darf keinen Kontakt mit seiner Familie haben. Trotzdem schreibt er unter diesen Bedingungen weiter Bücher und Kolumnen für Zeitungen. Seine vertrauliche Verteidigerpost wurde geöffnet und von den Gefängnisbehörden kopiert. Er wurde in Sonderhaft gesteckt, weil er das Buch “… aus der Todeszelle“ geschrieben hatte. Aber auch unter diesen Bedingungen schreibt er weiter Bücher und Kolumnen für Zeitungen wie z.B. die „Junge Welt“.

Wir fordern: Freiheit für Mumia! Die Beweise müssen zugelassen werden!

Titel

CD 1
01. Hayat (Aziza)
02. Conexión (Selektah Kolektiboa)
03. Niemand nimmt dir dein Gesicht (McM/Philharmonie featuring Fanny & Nathalie)
04. For Pat (Justin Sane)
05. Monster regieren dieses Planet (Die Goldenen Zitronen)
06. Irudikeriak (Fermin Muguruza)
07. Reggae Djogba (Foo Fanick & One Roots)
08. Le Futur (Sinsemilia)
09. Söhne Stammheims (Jan Delay)
10. Mundu Berria (Betagarri)
11. To a Friend (Rotes Haus)
12. Arme Kleine Deutsche (Sista Knarf Rellöm & M.T. Dancefloor)
13. Die da oben machen ja doch was wir wollen (Bernadette La Hengst)
14. Don´t try this at Home (Chumbawamba)
15. Bevor wir verteilen (Kai Degenhardt)
16. American Nightmare (Malatesta / Mo Anderson)

CD 2
01. Organize (The Deletist)
02. Mein Style (Wahre Schule)
03. Society has failed you (Dj slo-mo / Mo Anderson)
04. Patriot (Thought Riot)
05. Mumia`s Song (Anti-Flag)
06. Struggle (Pipedown)
07. Riot (The Code)
08. Punkt 12 (Unter Wölfen)
09. A Fistful of Revolution (Whatever It Takes)
10. March of the Thugs (Virus Nine)
11. Lads Of The BLF (Roaring Jack)
12. Hör gut zu (Notabene) (Grenzgänger)
13. Nachricht (Cochise)
14. Tanz auf dem Vulkan (Radio Ethiopia)
15. The Internationale (Alistair Hulett)
16. Wünsche (Free Mumia) (Bettina Wegner & Karsten Troyke)
17. Canto dei Minatori (Il Canzoniere del Valdarno)

Aktueller Artikel FREE MUMIA NOW! Various
FREE MUMIA NOW!
Art.Nr.: JUP-00006  
An dem Solidaritätssampler FREE MUMIA NOW! beteiligten sich dreiunddreissig KünstlerInnen. Alle stellten ihre Lieder kostenlos zur Verfügung.